Ereignisse

Kapo Glarus: Dank vieler Akteure erfolgreicher Unterricht im Verkehrsgarten

Alljährlich baut die Kantonspolizei Glarus auf dem alten Eisfeldareal den Schüler-Verkehrsgarten auf und führt im Mai und Juni Verkehrsschulungen mit über 50 Schulklassen durch. Trotz der diesjährigen wetterbedingten Herausforderungen durch Regen und stehendem Wasser, welches mithilfe einer Pumpe der Feuerwehr Glarus bewältigt wurde, konnten die Schulungen erfolgreich durchgeführt werden.

Weiterlesen

Urnerboden UR: Super Biker 2024 – für ein sicheres und unfallfreies Motorradfahren

Am Samstag, 08.06.2024, ab 10.00 Uhr, findet bei guter Witterung auf dem Urnerboden an der Klausenstrasse die Aktion „Super Biker 2024“ statt. „Super Biker“ ist eine Präventionskampagne der Kantonspolizeien Uri und Glarus, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Strassen- und Schiffsverkehr des Kantons Uri, der Föderation der Motorradfahrer der Schweiz FMS und dem Bundesamt für Unfallverhütung BfU mit dem Ziel, die Zahl der Motorradunfälle zu senken.

Weiterlesen

A3 / Obstalden GL: Verkehrskontrolle auf der Autobahn - 166 Fahrzeuge kontrolliert

In der Nacht von Freitag, 22.03.2024, 23:30 Uhr, auf Samstag, 23.03.2024, 05:00 Uhr, führte die Kantonspolizei Glarus auf der Autobahn bei Obstalden, in Fahrtrichtung Zürich, eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurden 166 Fahrzeuge kontrolliert.

Weiterlesen

Vorsicht, TWINT-Betrug bei Kleinanzeigen! So gehen die Betrüger vor

Kleinanzeigenbetrug ist eines der am häufigsten bei der Polizei angezeigten Delikte. Dass es sich dabei um ein lukratives Geschäft für die Betrüger handelt, zeigt die Tatsache, dass es immer wieder neue Varianten der Betrugsversuche gibt. Bei drei neuen Varianten, die dem BACS in den letzten Wochen gemeldet wurden, werden gezielt Nutzende der Bezahl-App TWINT in eine Falle gelockt.

Weiterlesen

Skiferien-Rückblick 2024 - lange Staus und grosse Verkehrsbehinderungen

Wer im Februar in die Skiferien fährt, braucht in der Regel viel Geduld und starke Nerven. Das war im Februar 2024 nicht anders als in den vorangehenden Jahren. Es kam zu langen Staus und Verkehrsbehinderungen, insbesondere auch auf dem längsten Autobahnabschnitt A1, der die Zentren Genf, Bern, Zürich und St. Gallen verbindet. Zudem kam es zu stundenlangen Wartezeiten an den Verladestationen.

Weiterlesen

Verkehrsprognosen Skiferien 2024 - hohes Verkehrsaufkommen erwartet

Im Februar muss wegen des Ferienreiseverkehrs insbesondere auf den Routen in die Wintersportorte mit langen Staus und grossen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Grosses Verkehrsaufkommen erwartet das ASTRA auch auf der A1 im Mittelland.

Weiterlesen